Pralinen mit Transferfolie verzieren

  Transferfolien sehen auf den ersten Blick aus wie eine ganz normale Folie. Aber die... mehr
Produktinformationen "Pralinen mit Transferfolie verzieren"

 

Transferfolien sehen auf den ersten Blick aus wie eine ganz normale Folie. Aber die Folien haben eine hauchdünne Schicht aus Kakaobutter, Lebensmittelfarbe und Zucker. Mit Hilfe von Transferfolien können Sie wunderschöne Ornamente und Muster auf Ihre Pralinen zaubern. Ihre selbstgemachten Pralinen werden aussehen wie vom Profi. Bei Pralinenwerkzeug.de finden Sie bestimmt Ihr Lieblingsmuster.

 

Verschließen von Pralinenschalen und gleichzeitiges Verzieren mit Transferfolie:

Sie benötigen temperierte Kuvertüre und Ihre gefüllten Kuvertüreschalen im Blister.

  • Kuvertüre schmelzen und temperieren
  • Kuvertüre auf die Schalen geben und zügig mit einem Spachtel verstreichen
  • Sofort die Transferfolie auflegen und glattstreichen (unbedingt darauf achten die bedruckte Seite auf die Kuvertüre zu legen)
  • Kuvertüre mindestens 20 Minuten fest werden lassen
  • Trägerfolie abziehen
  • Pralinen aus dem Blister lösen
  • Überstehende Kuvertürereste vorsichtig abbrechen oder mit einem Messer entfernen

 Tipp:

  • Wenn Sie verschiedene Transferfolien verwenden wollen, schneiden Sie den Blister mit den gefüllten Kuvertüreschalen vor dem Verschließen auseinander und schneiden auch die Transferfolien entsprechend zurecht. Das hat auch den Vorteil, dass Sie beim Verschließen der Pralinen nicht ganz so schnell arbeiten  müssen.
  • Achten Sie beim Auflegen der Transferfolie unbedingt darauf die bedruckte Seite auf die Kuvertüre zu legen. Nur so kann das Muster auf die Pralinen übertragen werden.

 

 Sie können auch bereits verschlossene Pralinen mit Transferfolie verzieren: Lesen Sie dazu auch  die bebilderte Anleitung Eigene Transferfolie.

 

Schritt für Schritt Anleitung:

Sie benötigen temperierte Kuvertüre!

  1. Die gedruckte Transferfolie
  2. Einzelmotive ausschneiden
  3. Vorbereitete Pralinen bereitlegen
  4. Pralinen in temperierte Kuvertüre tauchen oder sie damit bestreichen
  5. Folie zwischen zwei Finger nehmen, leicht zusammendrücken
  6. Folie mit der bedruckten Seite mittig auf die Praline legen- langsam von der Mitte her auflegen
  7. Praline mit der Folie nach unten ablegen. Kuvertüre aushärten lassen
  8. Folie vorsichtig abziehen
  9. Überschüssige Kuvertüreränder mit einem scharfen Messer abschneiden

 

Wir haben etwas ganz Besonderes für Sie:

Gestalten Sie Ihre Transferfolie für besondere Anlässe selbst! Schicken Sie uns Ihre Wünsche und wir gestalten Ihre Transferfolie innerhalb von 2-3 Tagen.

Senden Sie uns bitte Ihre zu druckende Datei an info@pralinenwerkzeug.de oder benutzen Sie unseren praktischen Konfigurator. Personalisieren.

Foto Transferfolien

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre selbstgemachten Pralinen mit einem eigenen Foto zu verschönern und machen sie damit zu etwas ganz Persönlichem. Lassen Sie sich von unseren Beispielen inspirieren.

Weiterführende Links zu "Pralinen mit Transferfolie verzieren"
Pralinen veredeln Pralinen veredeln
0,97 € *

1-2 Wochen

Haltbarkeit und Lagerung von Pralinen Haltbarkeit und Lagerung von Pralinen
0,10 € *

1-2 Wochen

Rezept für scharfe Erdbeer Pralinen Rezept für scharfe Erdbeer Pralinen
0,01 € *

1-2 Wochen

Strukturfolie "Ranken" Strukturfolie "Ranken"
1,46 € *

Sofort lieferbar

Pralinenform Muschel Pralinenform Muschel
19,40 € *

Sofort lieferbar

Rezept für Nougat Nüsse Rezept für Nougat Nüsse
0,02 € *

1-2 Wochen

Rezept für Erdbeer Vollmilch Pralinen Rezept für Erdbeer Vollmilch Pralinen
0,97 € *

1-2 Wochen

250 Papier Lolistiele 250 Papierstiele Lollistiele
6,73 € *

Sofort lieferbar

Pralinen & Konfekt Pralinen & Konfekt
8,82 € *

Sofort lieferbar

4er Trüffelstange Weinrot 4er Trüffelstange Weinrot
1,85 € *

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen