Rezept für Saftiges Pflaumenmarzipan

Rezept Marzipan Praline

Zutaten (63 Stück):

200g Marzipan

200g getrocknete Pflaumen

40 ml Pflaumenlikör

63 Rundschalen, Vollmilch

300g Vollmilchkuvertüre

Transferfolie ihrer Wahl

Die Kombination aus Frucht und Marzipan ist ein wunderbares Geschmackserlebnis. Sie... mehr
Produktinformationen "Rezept für Saftiges Pflaumenmarzipan"

Die Kombination aus Frucht und Marzipan ist ein wunderbares Geschmackserlebnis.

Sie benötigen außerdem:

Wasserbad, Pürierstab, Spritzbeutel, Gabel, Pralinengabel, Butterbrotpapier

 

Zubereitung des Saftigen Pflaumenmarzipans

Füllung:

  • Getrocknete Pflaumen mit dem Pflaumenlikör pürieren
  • Mit Hilfe einer Gabel das Pflaumenpüree mit dem Marzipan vermengen
  • Masse in einen Spritzbeutel füllen
  • Rundschalen mit dem Pflaumenmarzipan füllen

 

Hohlkörper umhüllen:

  • Kuvertüre temperieren
  • Transferfolie in passende Stücke schneiden
  • Die Pralinen mit der Pralinengabel in die Kuvertüre tauchen
  • Abtropfen lassen
  • Praline auf Butterbrotpapier ablegen
  • Sofort ein Stückchen Transferfolie mit der beschichteten Seite nach unten auf die Praline legen

 

Wenn die Pralinen vollständig ausgehärtet sind, können Sie die Transferfolie vorsichtig abziehen. Das gewählte Motiv schmückt Ihre selbstgemachte Praline und macht sie zu etwas ganz Besonderem.

 

Tipp:

  • Damit keine Füßchen durch überschüssige Kuvertüre an Ihren Pralinen entstehen, tupfen Sie die Praline auf der Gabel mehrmals knapp auf die Oberfläche der Kuvertüre. Dadurch wird weitere überschüssige Kuvertüre abgegeben. Mit ein wenig Übung werden Ihre selbstgemachten Pralinen sicher immer schöner.

 

Weiterführende Links zu "Rezept für Saftiges Pflaumenmarzipan"
Rezept für Mango Pralinen Rezept für Mango Pralinen
0,01 € *

1-2 Wochen

Zuletzt angesehen