Rezept für Mandelhaselnuss Trüffel

Zutaten (24 Stück):

40g Pralinenmasse Mandelhaselnuss von Valrhona

24 Hohlkugeln Zartbitter

230g Zartbitterkuvertüre

90g Sahne

Mit der feinen Mandel- Haselnuss Pralinenmasse von Valrhona ist es ganz einfach köstliche... mehr
Produktinformationen "Rezept für Mandelhaselnuss Trüffel"

Mit der feinen Mandel- Haselnuss Pralinenmasse von Valrhona ist es ganz einfach köstliche Pralinen selber zu machen.

 

Sie benötigen außerdem:

Wasserbad, Dosierflasche oder Spritzbeutel, Spritztüte aus Papier, Butterbrotpapier, Pralinengitter, Pralinengabel

Zubereitung der Mandelhaselnuss Trüffel:

Für die Füllung:

  • Sahne aufkochen
  • 75g Kuvertüre darin schmelzen
  • Pralinenmasse unterrühren

Hohlkörper füllen:

  • Masse unter gelegentlichem Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Füllung darf nicht zu warm sein, um die Hohlkörper nicht zu schmelzen.
  • Abgekühlte Masse in einen Spritzbeutel oder eine Dosierflasche füllen und damit die Hohlkörper füllen. Bitte nur knapp bis unter den Rand füllen, damit sich die Pralinen später gut verschließen lassen.
  • Gefüllte Hohlkörper ca. 2 Stunden an einem kühlen Ort ruhen lassen, damit sich die Füllung setzen kann

 

Hohlkörper verschließen:

 

  • Restliche  Kuvertüre schmelzen und temperieren. Anschließend ca.30g der Kuvertüre in eine kleine Spritztüte füllen und die Hohlkörper mit einem kleinen Tupfen Kuvertüre schließen
  • Kuvertüre komplett aushärten lassen

 

Umhüllen der Hohlkörper:

  • Trüffel in temperierte Kuvertüre tauchen
  • Mit Hilfe der Pralinengabel auf das Pralinengitter legen
  • Kurz anziehen lassen und dann in alle Richtungen rollen, damit sich Igelstacheln bilden
  • Trüffel auf Butterbrotpapier ablegen und aushärten lassen
Weiterführende Links zu "Rezept für Mandelhaselnuss Trüffel"
BUNDLE
BUNDLE
BUNDLE
Zuletzt angesehen