Rezept für Weihnachtsmänner

Zutaten (2 Stück):

225g Zartbitterkuvertüre

50g Inspiration Erdbeere von Valrhona

25g Vollmilchkuvertüre

50g Sahne

Glanzpulver Rubin

Glanzpulver rosa irrisierend

  Unser selbstgemachter Weihnachtsmann macht richtig was her. Und er bringt auch noch... mehr
Produktinformationen "Rezept für Weihnachtsmänner"

 

Unser selbstgemachter Weihnachtsmann macht richtig was her. Und er bringt auch noch Überraschungen mit. Die zweischichtige Füllung lässt sich natürlich nach eigenem Geschmack verändern.

 

Sie benötigen außerdem:

Wasserbad oder Temperiergerät, Spachtel, Butterbrotpapier, Pralinenform „Weihnachtsmann“ aus PVC, Haarpinsel

 

Zubereitung der Weihnachsmänner:

Formen gießen:

  • 200g Zartbitterkuvertüre schmelzen und temperieren
  • Kuvertüre in die Mulden der Silikonform gießen
  • Form umdrehen und überschüssige Kuvertüre auf ein Butterbrotpapier auslaufen lassen
  • Hohlkörper fest werden lassen

 

Für die Erdbeerfüllung:

  • 50g Valrhona Inspiration fein hacken
  • 25g Sahne ca. 1 Minute aufkochen und vom Herd nehmen
  • Gehackte Kuvertüre zugeben und rühren, bis sie geschmolzen ist

Für die Schokofüllung:

  • 25g Zartbitterkuvertüre fein hacken
  • 25g Vollmilchkuvertüre fein hacken
  • 25g Sahne ca. 1 Minute aufkochen und vom Herd nehmen
  • Gehackte Kuvertüre zugeben und rühren, bis sie geschmolzen ist

 

Formen füllen:

  • Die schokolierten Mulden zur Hälfte mit der der Erbeermasse befüllen
  • Dabei immer wieder rütteln, damit Luft entweichen kann
  • Form mit der Schokofüllung bis knapp unter den Rand aufffüllen
  • Füllung fest werden lassen

 

Formen verschließen:

  • Kuvertüre schmelzen und temperieren
  • Auf die Weihnachtsmänner geben
  • Eventuell mit einem Spachtel abziehen
  • Fest werden lassen

 

Fertige Weihnachtsmänner aus der Form lösen

Weihnachtsmänner mit dem Glanzpuder (mit Pinsel) anmalen.

Tipp:

  • Das Befüllen dieser großen Form kann man sehr gut mit einem Löffel bewerkstelligen.
  • Die Kuvertüre, die beim Gießen der Formen übrig war, temperieren Sie zum Verschließen neu.
Weiterführende Links zu "Rezept für Weihnachtsmänner"
Zuletzt angesehen