Bierkaramell zur Wiesn

Rezept Bierkaramell Pralinen

Zutaten (32 Stück):

1 Liter Bier (Sorte nach eigener Wahl)

300g Zucker

300g Vollmilchkuvertüre

5g Kakaobutter

Glanzpuder Silber

Farbpuder blau

Sie benötigen außerdem: Topf, Wasserbad, Pralinenform „Halbkugel“, Spachtel,... mehr
Produktinformationen "Bierkaramell zur Wiesn"

Sie benötigen außerdem:

Topf, Wasserbad, Pralinenform „Halbkugel“, Spachtel, Pinsel, zwei kleine Gefäße für die Farben, Spritzbeutel

 

Zubereitung des Bierkaramells:

Vorbereitungen:

  • Kakaobutter schmelzen
  • In zwei Portionen teilen
  • Einmal Glanzpuder silber unterrühren
  • Einmal Farbpuder blau unterrühren
  • Pralinenform zuerst mit silber auspinseln dann mit blau

Pralinenhohlkörper gießen:

  • Kuvertüre schmelzen und temperieren
  • Kuvertüre in die vorbereitete Form gießen
  • Pralinenform umdrehen und überschüssige Kuvertüre ablaufen lassen
  • Pralinenform mit dem Spachtel abziehen
  • Kuvertüre ca. 1 Stunde fest werden lassen

Für die Füllung:

  • Bier mit dem Zucker ca. 45 Minuten bei 110°C kochen
  • Das Bierkaramell vom Herd nehmen und auf ca. 28°C abkühlen
  • Füllung mit Hilfe eines Spritzbeutels in die schokolierten Mulden füllen
  • Pralinenfüllung fest werden lassen

Hohlkörper verschließen:

  • Weiße Kuvertüre schmelzen und temperieren
  • Mit Hilfe der Winkelpalette zügig die Kuvertüre auf den gefüllten Hohlkörpern verteilen
  • kurz anziehen lassen
  • Überschüssige Kuvertüre mit dem Spachtel abziehen

Pralinen weitere 2 Stunden fest werden lassen

 

Tipp:

  • Die Kakaobutter können Sie in der Mikrowelle oder in einem kleinen Metallgefäß auf dem Herd schmelzen

 

Als Highlight haben wir noch einen Aufleger mit Rautenherzl aufgelegt. Wir lieben Bayern!

 

Weiterführende Links zu "Bierkaramell zur Wiesn"
Rezept für Mango Pralinen Rezept für Mango Pralinen
0,01 € *

1-2 Wochen

Rezepte für Cognac Kaffee-Eier Rezepte für Cognac Kaffee-Eier
0,99 € *

1-2 Wochen

Rezept für Erdbeer-Trüffel Rezept für Erdbeer-Trüffel
0,99 € *

1-2 Wochen

Zuletzt angesehen