Rezept für Caipirinha Pralinen

Rezept für Caipirinha Pralinen

Zutaten (63 Stück):

600g weiße Kuvertüre

200g Sahne

150g Butter

40ml Cachaça

2 Limetten

2 EL weißer Rohrzucker

63 Pralinen Hohlkugeln, weiß

Ein Hauch von Brasilien enthalten diese selbstgemachten Pralinen mit den Zutaten des beliebten... mehr
Produktinformationen "Rezept für Caipirinha Pralinen"

Ein Hauch von Brasilien enthalten diese selbstgemachten Pralinen mit den Zutaten des beliebten Cocktails. Ein Muss für alle Caipirinha Fans.

Sie benötigen außerdem:

Wasserbad, Schneidbrett und scharfes Messer, Topf, Spritzbeutel oder Dosierflasche, kleine Spritztüte aus Papier, Butterbrotpapier, Pralinengabel, Pralinengitter

 

Zubereitung der Caipirinha Pralinen:

Vorbereitung:

  • Limetten auspressen
  • 350g Kuvertüre fein hacken und in eine Schüssel geben

Für die Füllung:

  • Sahne aufkochen und vom Herd nehmen
  • Butter stückchenweise zugeben
  • Rohrzucker und Limettensaft unterrühren
  • Zuletzt den Cachaça zugeben
  • Sahne nach und nach über die Kuvertüre geben und rühren, bis die Kuvertüre geschmolzen ist
  • Masse unter gelegentlichem Rühren auf ca. 26°C abkühlen

Hohlkörper füllen:

  • Abgekühlte Masse in einen Spritzbeutel oder eine Dosierflasche füllen und damit die Hohlkörper  füllen. Bitte nur knapp bis unter den Rand füllen, damit sich die Pralinen später gut verschließen lassen.
  • Gefüllte Hohlkörper ca. 2 Stunden an einem kühlen Ort ruhen lassen, damit sich die Füllung setzen kann

Hohlkörper verschließen:

  • Restliche Kuvertüre schmelzen und temperieren. Anschließend ca.30g der Kuvertüre in eine kleine Spritztüte füllen und die Hohlkörper mit einem kleinen Tupfen Kuvertüre schließen
  • Kuvertüre komplett aushärten lassen

Umhüllen der Hohlkörper:

  • Die Trüffel mit Hilfe der Pralinengabel in die Kuvertüre tauchen und abtropfen lassen
  • Anschließend auf das Pralinengitter setzen und hin und her rollen, bis schöne Igelstacheln entstanden sind
  • Bevor die Kuvertüre vollständig anzieht die Trüffel auf Butterbrotpapier ablegen

Tipp:

  • Hohlkörper lassen sich mit einer Dosierflasche leichter befüllen als mit einem Spritzbeutel, da sich die Masse immer wieder ein wenig in die Flasche zurückzieht, wenn der Druck auf die Flasche nachlässt
  • Wärmen Sie das Pralinengitter vor, dann wird die Kuvertüre nicht so schnell fest
  • Legen Sie auch unter das Pralinengitter Backpapier um abtropfende Kuvertüre aufzufangen und wiederverwerten zu können
  • Lassen Sie Ihre Igelpralinen nicht auf dem Pralinengitter fest werden – beim Abheben reißt sonst möglicherweise die Kuvertüre ab
Weiterführende Links zu "Rezept für Caipirinha Pralinen"
Pina Colada Eier Pina Colada Eier
0,01 € *

1-2 Wochen

Rezept für Erdbeer-Trüffel Rezept für Erdbeer-Trüffel
0,99 € *

1-2 Wochen

Rezept für Eierlikör Eier Rezept für Eierlikör Eier
0,99 € *

1-2 Wochen

Rezept für Limoncello Trüffel Rezept für Limoncello Trüffel
0,01 € *

1-2 Wochen

Rezept für Mandel Inspiration Rezept für Mandel Inspiration
0,01 € *

1-2 Wochen

Pralinenwerkzeug Katalog 2019 - Umschlag Pralinenwerkzeug Katalog
1,00 € *

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen