Rezept für Champagner Trüffel

Rezept für Champagner Trüffel

Zutaten (63 Stück):

200g Sahne

150g weiße Kuvertüre

125g Vollmilchkuvertüre

100 ml Marc de Champagne

50g Kakaobutter

25g Zucker

63 Pralinen Hohlkörper, weiß

  Marc de Champagne ist ein Tresterbrand aus der französischen Region Champagne, der... mehr
Produktinformationen "Rezept für Champagner Trüffel"

 

Marc de Champagne ist ein Tresterbrand aus der französischen Region Champagne, der gerne zur Aromatisierung von Tüffeln verwendet wird.

 

Sie benötigen außerdem:

Wasserbad, Schneidbrett und scharfes Messer, Topf, Spritzbeutel oder Dosierflasche, kleine Spritztüte aus Papier, Butterbrotpapier, Pralinengabel

 

Zubereitung der Champagner Trüffel:

  • Weiße Kuvertüre fein hacken und in eine Schüssel geben
  • Sahne aufkochen und Zucker unterrühren
  • Topf vom Herd nehmen und Kakaobutter zugeben
  • Sahne nach und nach über die Kuvertüre geben und rühren, bis die Kuvertüre geschmolzen ist
  • Masse unter gelegentlichem Rühren auf ca. 26°C abkühlen
  • Marc de Champagne unterrühren

Hohlkörper füllen:

  • Abgekühlte Masse in einen Spritzbeutel oder eine Dosierflasche füllen und damit die Hohlkörper  füllen. Bitte nur knapp bis unter den Rand füllen, damit sich die Pralinen später gut verschließen lassen.
  • Gefüllte Hohlkörper ca. 2 Stunden an einem kühlen Ort ruhen lassen, damit sich die Füllung setzen kann

Hohlkörper verschließen:

 

  • Vollmilchkuvertüre schmelzen und temperieren. Anschließend ca.30g der Kuvertüre in eine kleine Spritztüte füllen und die Hohlkörper mit einem kleinen Tupfen Kuvertüre schließen
  • Kuvertüre komplett aushärten lassen

Hohlkörper umhüllen:

  • Die Trüffel mit der Pralinengabel in die Kuvertüre tauchen
  • Abtropfen lassen
  • In Kristallzucker wälzen
  • Praline auf Butterbrotpapier ablegen

 

Tipp:

  • Hohlkörper lassen sich mit einer Dosierflasche leichter befüllen als mit einem Spritzbeutel, da sich die Masse immer wieder ein wenig in die Flasche zurückzieht, wenn der Druck auf die Flasche nachlässt
  • Damit keine Füßchen durch überschüssige Kuvertüre an Ihren Pralinen entstehen, tupfen Sie die Praline auf der Gabel mehrmals knapp auf die Oberfläche der Kuvertüre. Dadurch wird weitere überschüssige Kuvertüre abgegeben. Mit ein wenig Übung werden Ihre selbstgemachten Pralinen sicher immer schöner.
Weiterführende Links zu "Rezept für Champagner Trüffel"
Rezept für Erdbeer-Trüffel Rezept für Erdbeer-Trüffel
0,99 € *

1-2 Wochen

Pralinenhohlkörper Zartbitter 63 Pralinen Hohlkugeln Zartbitter
Inhalt 63 Stück (0,09 € * / 1 Stück)
5,90 € *

Sofort lieferbar

Rezept für Eierlikör Eier Rezept für Eierlikör Eier
0,99 € *

1-2 Wochen

Rosmarin Gin Pralinen Rosmarin Gin Pralinen
0,01 € *

1-2 Wochen

Rezept für Erdnussnougat Pralinen Rezept für Erdnussnougat Pralinen
0,01 € *

1-2 Wochen

Rezept für Nougat Nüsse Rezept für Nougat Nüsse
0,02 € *

1-2 Wochen

Rezept für Limoncello Trüffel Rezept für Limoncello Trüffel
0,01 € *

1-2 Wochen

Pralinen veredeln Pralinen veredeln
0,99 € *

1-2 Wochen

Pralinenhohlkörper Weiss 63 Pralinen Hohlkugeln Weiß
Inhalt 63 Stück (0,09 € * / 1 Stück)
5,90 € *

Sofort lieferbar

2,5 kg Kuvertüre Callets Zartbitter 60% 2,5 kg Kuvertüre Chips Zartbitter 60%
Inhalt 2.5 kg (9,56 € * / 1 kg)
23,90 € *

Sofort lieferbar

Rezept für Kaffee Nougat Pralinen Rezept für Kaffee Nougat Pralinen
0,01 € *

1-2 Wochen

Rezept für Kristall Herz Pralinen Rezept für Kristall Herz Pralinen
0,01 € *

1-2 Wochen

Rezept für Krokant Crossies Rezept für Krokant Crossies
0,01 € *

1-2 Wochen

Pralinenform Küken schlüpft aus dem Ei Pralinenform Küken schlüpft aus dem Ei
19,90 € *

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen