Rosmarin Gin Pralinen

Rosmarin Gin Pralinen

Zutaten (21 Stück):

500g Zartbitterkuvertüre

2 cl Gin

2 Zweige frischen Rosmarin

50g Sahne und Sahne zum Auffüllen

10g Butter

Rosmarin passt hervorragend zu Schokolade. In Verbindung mit Gin entfaltet er in dieser Praline... mehr
Produktinformationen "Rosmarin Gin Pralinen"

Rosmarin passt hervorragend zu Schokolade. In Verbindung mit Gin entfaltet er in dieser Praline ein geschmackliches Abenteuer. Lassen Sie sich Zeit beim Genuss: die Geschmackskomponenten reihen sich aneinander.

 

Sie benötigen außerdem:

Temperiergerät/Wasserbad, Spritzbeutel, Spachtel, Sieb, Pralinenform „Rund Modern“

 

Zubereitung der Rosmarin Gin Pralinen:

 

Pralinenhohlkörper gießen:

  • 300g Zartbitterkuvertüre schmelzen und temperieren
  • Kuvertüre in die Mulden der vorbereiteten Form gießen
  • Form rütteln und auf die Arbeitsplatte klopfen, damit keine Luftblasen entstehen
  • Pralinenform umdrehen und überschüssige Kuvertüre auf Butterbrotpapier ablaufen lassen
  • Pralinenform mit dem Spachtel abziehen
  • Kuvertüre ca. 1 Stunde fest werden lassen

 

Für die Füllung:

  • Rosmarinnadeln in kurze Stücke schneiden
  • Sahne mit dem Rosmarin kurz aufkochen
  • Rosmarinsahne über Nacht ruhen lassen
  • Sahne durch ein Sieb geben
  • Sahne wieder auf 50g auffüllen
  • Nochmal kurz aufkochen
  • Butter zugeben und schmelzen
  • Sahne über 180g Zartbitterkuvertüre geben und diese schmelzen
  • Gin zugeben und gut mischen
  • Masse in einen Spritzbeutel füllen
  • Mulden bis knapp unter den Rand füllen
  • Füllung an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank) 1 Stunde fest werden lassen

Pralinenkörper verschließen:

  • Zartbitterkuvertüre erneut schmelzen und temperieren
  • Mit Hilfe der Winkelpalette zügig die Kuvertüre auf den gefüllten Hohlkörpern verteilen
  • kurz anziehen lassen
  • Überschüssige Kuvertüre mit dem Spachtel abziehen
  • Pralinen 1 Stunde fest werden lassen

 

 

Fertige Pralinen aus der Form klopfen. Dazu legen Sie ein mehrfach gefaltetes Küchentuch auf die Arbeitsfläche und klopfen die Kante der Polycarbonatform auf das Tuch.

 

Tipp:

  • Lesen Sie unsere Profi Anleitung zum Gießen von Hohlkörpern
  • Die überschüssige Kuvertüre können Sie zum Verschließen der Pralinen wieder verwenden.
  • Achten Sie beim Befüllen der Hohlkörper darauf, dass die Ränder der Pralinen sauber bleiben. Andernfalls lassen sich die Pralinen nicht komplett mit Kuvertüre verschließen.
Weiterführende Links zu "Rosmarin Gin Pralinen"
Pina Colada Eier Pina Colada Eier
0,01 € *

1-2 Wochen

Rezepte für Cognac Kaffee-Eier Rezepte für Cognac Kaffee-Eier
0,99 € *

1-2 Wochen

Rezept für Cognac Eier Rezept für Cognac Eier
0,99 € *

1-2 Wochen

Zuletzt angesehen