Rezept für Karamell Pralinen

Rezept für Karamell Pralinen

Zutaten (63 Stück):

300ml Sahne

100g Butter

100g Zucker

1 Vanilleschote

400g Vollmilchkuvertüre

63 Carreeschalen, Vollmilch

Sie benötigen außerdem: Wasserbad/Temperiergerät, Topf, Spritzbeutel oder Dosierflasche,... mehr
Produktinformationen "Rezept für Karamell Pralinen"

Sie benötigen außerdem:

Wasserbad/Temperiergerät, Topf, Spritzbeutel oder Dosierflasche, Pralinengabel, Backpapier/Butterbrotpapier

 

Zubereitung der Karamell Pralinen

  • Zucker im Topf karamellisieren
  • Mit Sahne ablöschen
  • Sahne weiter aufkochen
  • Mark der Vanilleschote zugeben
  • Butter zugeben und gut mischen

Hohlkörper füllen:

  • Karamell unter gelegentlichem Rühren auf ca. 29°C abkühlen lassen. Die Füllung darf nicht zu warm sein, um die Hohlkörper nicht zu schmelzen.
  • Abgekühltes Karamell in einen Spritzbeutel oder eine Dosierflasche füllen und damit die Schalen füllen. Bitte nur knapp bis unter den Rand füllen, damit sich die Pralinen später gut verschließen lassen.
  • Gefüllte Hohlkörper ca. 2 Stunden an einem kühlen Ort ruhen lassen, damit sich die Füllung setzen kann

Hohlkörper umhüllen:

  • Die Trüffel mit der Pralinengabel in die Kuvertüre tauchen
  • Abtropfen lassen
  • Praline auf Butterbrotpapier ablegen

 

  • Damit keine Füßchen durch überschüssige Kuvertüre an Ihren Pralinen entstehen, tupfen Sie die Praline auf der Gabel mehrmals knapp auf die Oberfläche der Kuvertüre. Dadurch wird weitere überschüssige Kuvertüre abgegeben. Mit ein wenig Übung werden Ihre selbstgemachten Pralinen sicher immer schöner.
Weiterführende Links zu "Rezept für Karamell Pralinen"
Rezept für Mango Pralinen Rezept für Mango Pralinen
0,01 € *

1-2 Wochen

Rezept für Erdbeer-Trüffel Rezept für Erdbeer-Trüffel
0,99 € *

1-2 Wochen

Zuletzt angesehen