Rezept für Cassis Schnittpralinen

Zutaten:

250g Zartbitterkuvertüre

120g Sahne

40ml Crème de Cassis

20g Butter

25g Fruchtpulver Cassis

1 Vanilleschote

Selbstgemachte Pralinen mit Crème de Cassis, ein Likör aus schwarzen Johannisbeeren. Sie... mehr
Produktinformationen "Rezept für Cassis Schnittpralinen"

Selbstgemachte Pralinen mit Crème de Cassis, ein Likör aus schwarzen Johannisbeeren.

Sie benötigen außerdem:

Schüssel, Schneidbrett und scharfes Messer, Topf, Backrahmen (14x14 cm), Butterbrotpapier

 

Zubereitung der Cassis Schnittpralinen:

Vorbereitung:

  • Backrahmen mit Butterbrotpapier auslegen
  • Kuvertüre hacken und in eine Schüssel geben

 

 

  • Sahne aufkochen und vom Herd nehmen
  • Butter, Mark der Vanilleschote und 5 EL Cassispulver zugeben und gut mischen
  • Sahnemischung über die Kuvertüre geben und rühren, bis diese geschmolzen ist
  • Masse in den Backrahmen füllen
  • Mit dem Spachtel glatt ziehen
  • Pralinenmasse an einem kühlen Ort vollständig aushärten lassen, ca. 5 Stunden

 

  • Backrahmen entfernen
  • Masse mit einem warmen Messer in mundgerechte Stücke schneiden
  • Pralinen in Cassispulver wenden
Weiterführende Links zu "Rezept für Cassis Schnittpralinen"
Rezept für Erdbeer-Trüffel Rezept für Erdbeer-Trüffel
0,99 € *

1-2 Wochen

Pina Colada Eier Pina Colada Eier
0,01 € *

1-2 Wochen

Ananas Hasen Ananas Hasen
0,01 € *

1-2 Wochen

Zuletzt angesehen