Rezept für Zimttrüffel

Rezept für Zimttrüffel

Zutaten (30-40 Stück):

200g Vollmilchkuvertüre

250g Zartbitterkuvertüre

100g Sahne

1 TL Zimtpulver

50g weiche Butter

100g Kakaopulver

Etwas fein gemahlenes Meersalz

Besonders aber nicht nur zur Weihnachtszeit lassen diese Trüffel Sie gemütliche Stunden noch... mehr
Produktinformationen "Rezept für Zimttrüffel"

Besonders aber nicht nur zur Weihnachtszeit lassen diese Trüffel Sie gemütliche Stunden noch mehr genießen.

 

Sie benötigen außerdem:

Schneidbrett und scharfes Messer, Topf, Klarsichtfolie, Schneebesen, Spritzbeutel, Backpapier/Butterbrotpapier, Sieb, Teller

 

Zubereitung der Zimttrüffel:

Für die Ganache:

  • Vollmilchkuvertüre und 100g Zartbitterkuvertüre fein hacken
  • Sahne und Zimtpulver bei starker Hitze 1 Minute aufkochen
  • Topf von der Herdplatte ziehen
  • Die gehackte Kuvertüre zur Sahne geben und glatt rühren, bis sie geschmolzen ist
  • Ganache mit Klarsichtfolie abdecken und bei Zimmertemperatur 12 Stunden ruhen lassen

 

  • Ganache mit dem Schneebesen kräftig aufschlagen
  • Dabei nach und nach die Butter unterrühren
  • Masse in einen Spritzbeutel füllen
  • Tupfen auf ein Butterbrotpapier aufspritzen
  • Trüffel 1 Stunde fest werden lassen

 

Umhüllen der Trüffel:

  • Kakaopulver und Meersalz auf einen Teller sieben
  • Die restliche Zartbitterkuvertüre temperieren
  • Etwas Kuvertüre auf die Hand geben und eine Praline darin rollen, bis sie vollständig mit Kuvertüre bedeckt ist
  • Auf ein Butterbrotpapier legen und aushärten lassen
  • Alle Pralinen ein zweites Mal auf diese Weise mit Kuvertüre überziehen
  • Nach dem zweiten Überziehen die Pralinen direkt in Kakaopulver wälzen
  • Zum vollständigen Trocknen auf Butterbrotpapier ablegen

 

Tipp:

  • Das Salz könne Sie sehr gut in einem Mörser ganz fein malen.
Weiterführende Links zu "Rezept für Zimttrüffel"
Rezept für Mango Pralinen Rezept für Mango Pralinen
0,01 € *

1-2 Wochen

Rosmarin Gin Pralinen Rosmarin Gin Pralinen
0,01 € *

1-2 Wochen

Zuletzt angesehen